02.08.2017, Köln

Art-Invest Real Estate realisiert Lifestyle Hotel in der historischen Altstadt von Florenz

Art-Invest Real Estate hat ein leerstehendes Gebäudeensemble im historischen Stadtzentrum von Florenz erworben, um dort ein Lifestyle Hotel zu entwickeln. Der Erwerb des Gebäudes erfolgte von einem italienischen Family Office. 

Das zukünftige Lifestyle Hotel besticht durch seine exponierte Lage an der Piazza San Paulino in der seit 1982 als UNESCO Weltkulturerbe ausgezeichneten Florentiner Altstadt. Neben der unmittelbaren Nähe zum Hauptbahnhof und den Einkaufsstraßen besticht der Standort durch seine fußläufige Entfernung zu den weltbekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie dem Florentiner Dom, der Ponte Vecchio und den Uffizien. 

Die Projektentwicklung wird durch den Umbau von drei Immobilien und Arrondierung zu einem Gesamtkomplex mit ca. 170 Zimmern realisiert. Das rund 10.750 m² Nutzfläche umfassende Hotel wird in einem denkmalgeschützten Gebäude mit überdachtem Patio aus dem Jahre 1800, einem Innenhof sowie einem neu zu errichtenden Gebäudeteil entstehen. Die Baugenehmigung für das Bauvorhaben liegt bereits vor. Der Baubeginn für das neue Lifestyle-Hotel, das neben Gastronomie- und Barbereichen auch über einen Konferenzraum sowie einen Fitnessbereich und eine Tiefgarage mit 40 Stellplätzen verfügen wird, erfolgt bereits im August 2017. Das Gebäudeensemble wird zunächst entkernt, in Teilen abgerissen und soll sich nach Fertigstellung durch eine Aufwertung dieses historischen Erbes in die denkmalgeschützte Altstadt einfügen. Im Zuge der Projektentwicklung wird auch die Piazza San Paulino und das angrenzende Museum für moderne Kunst aufgewertet. Mit dem geplanten Hotel sichert sich Art-Invest in der Altstadt von Florenz einen international begehrten Standort in einer der ratenstärksten Städte innerhalb des Hotelmarktes Europa.

„Der Erwerb des Gebäudeensembles aus dem 18.Jahrhundert in der Florentiner Altstadt ermöglicht uns an einem unwiederbringlichen Standort in einem diversifizierten, sehr internationalen Hotelmarkt unsere erste Hotelprojektentwicklung in Italien zu verwirklichen. Wir sind davon überzeugt, dass ein innovatives Lifestyle Hotelprodukt hervorragend in eine derart von Kultur und Kunst geprägte Stadt wie Florenz passt“, kommentiert Dr. Peter Ebertz, Geschäftsführer und Head of Hotels von Art-Invest.

Der Käufer wurde bei dem Erwerb von pure development, Molinari e Associati studio legale, DLA Piper, Arcadis Italia, sowie pkf beraten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Kontakt:

Art-Invest Real Estate
Dr. Peter Ebertz
Tunisstraße 29
50667 Köln
Telefon: 0221 | 270 579 16
E-Mail: pebertz@art-invest.de

Bildmaterial