Hanseatischer Hof, Lübeck

First class im charmanten Lübeck

In der historischen Hansestadt überzeugt das 4-Sterne-Haus Touristen und Geschäftsreisende. In Einheit mit dem typischen Lübecker Stadtbild, besticht die Fassade durch eine Backsteinstruktur sowie kupferfarbene Elemente und gibt einen ersten Eindruck auf das stilvolle Ambiente des Hotels. Der Hanseatische Hof Lübeck bietet seinen Gästen gediegenen Komfort, ein umfangreiches gastronomisches Angebot und einen großzügigen Wellnessbereich.

Hanseatischer Hof Fakten

Name:
Hanseatischer Hof
Projektart:
Investment (Erwerb des Hotels aus einer Testamentsvollstreckung)
Lage:
Wisbystraße 7-9, 23558 Lübeck
Grundstück:
8.466 m²
Fläche:
15.831 m²
Stellplätze:
120
Nutzung:
Hotel
Erworben:
Q3 2019
Fertigstellung:
1997/1998
Ort:
Lübeck
Mieter:
AIRE Hanseatischer Hof Betriebsgesellschaft mbH
Cookie Preferences

Hanseatischer Hof im Detail

Wohlfühlort und Eventlocation

Mithilfe einer Restrukturierung in Form eines kontinuierlichen Anbaus und einer Renovierung von Teilstücken des Hotels wird die hochwertige Substanz des Hanseatischen Hofs herausgearbeitet. Geräumige Meeting-Möglichkeiten unter Erfüllung moderner Standards bieten optimale Bedingungen für Tagungen und Feierlichkeiten. 18 Veranstaltungsräume und ein Ballsaal mit einer Fläche von über 500 m² lassen keine Wünsche offen. Entspannung und Genuss finden Gäste in den 196 hochwertigen Zimmern mit geschmackvoller Einrichtung und in zwei Restaurants sowie zwei Bars. Den Wohlfühlfaktor komplettieren zwei Wellnessbereiche mit einem Innenpool und einem großen Außenbereich mit Gartenhaus.

Im Zentrum der Stadt an der Trave

Der Hanseatische Hof profitiert von den ansprechenden Standortfaktoren: Einerseits bietet die Lage des Hotels in einer Wohngegend die nötige Stimmung zum Entspannen. Andererseits sind der Lübecker Stadtkern und das berühmte Holstentor fußläufig zu erreichen. Gleichzeitig sorgt die Nähe zum Lübecker Hauptbahnhof und zu den Autobahnen A1 und A20 für eine vorteilhafte Lage mit guter Anbindung.