Art-Invest Real Estate erwirbt zwei weitere B&B Hotels in Bayern

Art-Invest Real Estate hat zwei kürzlich eröffnete B&B Hotels in Rosenheim und Neu-Ulm für seinen Core Budget Hotel-Fonds erworben. Der Ankauf der beiden Hotels erfolgte in einer Sale-and-Lease-Back Transaktion von der B&B Hotels GmbH, die mittlerweile über 100 Hotels in Deutschland betreiben.

Art-Invest Real Estate hat im Zuge des Erwerbs mit der B&B Hotels GmbH für beide Häuser langfristige Mietverträge geschlossen.

Die beiden Hotels liegen in hervorragenden Mikrolagen an wirtschaftsstarken Standorten in Bayern. Das B&B Hotel in Rosenheim liegt direkt am Hauptbahnhof und in fußläufiger Entfernung zum Stadtzentrum. Das 98-Zimmer Hotel wurde im August 2017 eröffnet und verfügt über einen Frühstücksbereich und 61 Stellplätze. Das im Dezember 2017 eröffnete B&B Hotel Neu-Ulm ist Teil einer Quartiersentwicklung mit Fokus auf studentisches Wohnen und liegt ebenfalls in fußläufiger Entfernung zum Hauptbahnhof. Das Hotel verfügt über 123 Zimmer, einen Frühstücksbereich und 70 Stellplätze.

Die Hotelmärkte Rosenheim und Neu-Ulm profitieren unter anderem von bedeutenden Unternehmen vor Ort, wie beispielsweise AEG, Airbus Defence, Audi, Gabor Shoes und Danone ebenso wie von ihrer unter anderem für Freizeitreisende verkehrstechnisch vorteilhaften Lage innerhalb Deutschlands.

Beide Standorte haben sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und weisen ein gemäßigtes Wettbewerbsumfeld auf. „Wir freuen uns, die langjährige gute Partnerschaft mit der B&B Hotels GmbH vertiefen zu können und das Portfolio auf nunmehr elf B&B Hotels in Deutschland zu erweitern. Die beiden Objekte liegen an strategisch bedeutsamen Standorten und profitieren von aufstrebenden Hotelmärkten mit einer diversifizierten Nachfragebasis“, kommentiert Dr. Peter Ebertz, Geschäftsführer und Head of Hotels bei Art-Invest die Transaktion.

Die Fremdfinanzierung hat die Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank (DG Hyp) bereitgestellt. Der Käufer wurde bei dieser Transaktion von GSK Stockmann, Bureau Veritas und Hotour Hotel Consulting beraten. Der Verkäufer und Mieter B&B Hotels GmbH wurde bei der Transaktion rechtlich von Bornheim und Partner Rechtsanwälte, Heidelberg beraten.

Über Art-Invest Real Estate

Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien-Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft, die in Liegenschaften mit  Wertschöpfungspotential in guten Lagen großer Städte investiert. Der Fokus liegt auf den deutschsprachigen Metropolregionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München, Wien sowie

Nürnberg und Stuttgart. Über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft wurden bereits 15 Investmentvermögen für institutionelle Anleger wie Versorgungswerke und Stiftungen aufgelegt.

Über B&B HOTELS GmbH

Die B&B HOTELS GmbH ist eine Tochter der französischen Kette Groupe B&B Hôtels mit über 400 Hotels in Europa. Derzeit bietet B&B HOTELS mit über 100 Hotels mehr als 10.500 Gästezimmer in ganz Deutschland. Die finanzstarke Gruppe – Mehrheitseigner ist das Private Equity-Unternehmen PAI Partners – setzt auf Wachstum: In der Planung und Umsetzung sind für die nächsten Jahre

15 bis 20 Hoteleröffnungen pro Jahr an verschiedenen Standorten in Deutschland – in 2018 auch in Österreich. Weitere B&B Hotels befinden sich aktuell in Frankreich, Italien, Spanien, Polen, Marokko, Tschechien und Brasilien. Auf der EXPO REAL 2017 in München wurde B&B HOTELS zum dritten Mal zum „Most Wanted Investment Partner“ von der TREUGAST Solutions Group gekürt.

 

Pressekontakt

Art-Invest Real Estate
Immo von Homeyer
T +49 0221 270579-59