29.01.2019, Köln/Frankfurt

Art-Invest Real Estate erwirbt Multi-Tenant Bürohaus im Frankfurter Ostend

Art-Invest Real Estate hat für einen von ihr verwalteten Bürofonds die Hanauer Landstraße 151-153 / Ferdinand-Happ-Straße 32 in Frankfurt am Main erworben. Der Verkauf wurde von der Generali Real Estate S.p.A. im Namen eines Unternehmens der Generali Group abgeschlossen. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Das 8.400 m² große Objekt wurde 2003 gebaut und ist aktuell zu 85% vermietet. Es eignet sich durch seine drei Erschließungskerne für eine kleinteilige Vermietung und punktet mit seiner heterogenen Mieterstruktur – neben dem Hauptmieter Land Hessen sind dort Marketingagenturen, mehrere IT-Dienstleister sowie Arztpraxen ansässig. Das Objekt befindet sich unweit der EZB gelegen und ist sehr gut an den ÖPNV angebunden. Darüber hinaus kann die A661 schnell erreicht werden, die zentrale Autobahn in Richtung Vordertaunus sowie zum Flughafen.

„Mit unserem ersten Erwerb im Frankfurter Ostend konnten wir uns ein modernes Objekt mit Wertsteigerungspotenzial in einem der dynamischsten Viertel Frankfurts sichern – wir freuen uns auf die neue Herausforderung“, so Stephen von der Brüggen, Partner bei Art-Invest Real Estate und Niederlassungsleiter Frankfurt.

Art-Invest Real Estate wurde bei der Transaktion rechtlich von GSK Stockmann und technisch von Drees & Sommer beraten. Auf Seiten des Verkäufers erfolgte die rechtliche Beratung durch Mayer Brown. CBRE war vermittelnd tätig.

 

Über Art-Invest Real Estate

Art-Invest Real Estate ist eine Immobilien-Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft, die in Liegenschaften mit Wertschöpfungspotential in guten Lagen großer Städte investiert. Der Fokus liegt auf den deutschsprachigen Metropolregionen Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München, Wien sowie Nürnberg und Stuttgart. Über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft wurden bereits 18 Investmentvermögen für institutionelle Anleger wie Versorgungswerke und Stiftungen aufgelegt.

Über Generali Real Estate S.p.A.

Generali Real Estate S.p.A. ist eine der weltweit führenden Gesellschaften im Immobilienmanagement mit 30 Mrd. Euro Assets under Management (Stand Jahresende 2018). Durch das Management einer einzigartigen Kombination historischer und moderner Gebäude hat Generali Real Estate best-in-class-Kompetenzen in den Bereichen technische Innovation, Stadtentwicklung und Nachhaltigkeit entwickelt. Generali Real Estate gehört zur Generali Gruppe, einer unabhängigen italienischen Gruppe mit starker internationaler Präsenz. Sie wurde 1831 gegründet, gehört weltweit zu den führenden Versicherungsunternehmen und ist in über 50 Ländern mit Beitragseinnahmen von insgesamt mehr als 68 Mrd. € im Jahr 2017 vertreten.

Kontakt
Art-Invest Real Estate
Immo von Homeyer
Tunisstraße 29 / Enggasse 3
50667 Köln
Telefon: +221 270579-59
E-Mail: IvonHomeyer@art-invest.de

www.art-invest.de

Bildmaterial