21.11.2019, Köln/Wien

Art-Invest Real Estate erwirbt von PREMIUM Immobilien das Wohnbauprojekt „KAI 100“ im 20. Bezirk in Wien neben dem Millennium Tower

  • KAI 100 verfügt über 402 Wohneinheiten sowie 5.000 m² Büro- und Handelsfläche
  • Projektentwickler ist die PREMIUM Immobilien AG
  • Vermietung startet Ende 2021

Art-Invest Real Estate hat das Wohnungsprojekt KAI 100 am Handelskai 98-100 in Wien im Rahmen eines Forward Deals von PREMIUM Immobilien erworben. Es handelt sich um insgesamt 402 Wohneinheiten sowie ca. 5.000 m² Büro- und Handelsfläche. Das Projekt wird von der PREMIUM Immobilien AG entwickelt. Der Baubeginn erfolgt in Kürze, die Fertigstellung des Projekts ist für Anfang 2022 vorgesehen. Der Ankauf erfolgte für deutsche institutionelle Investoren. Art-Invest Real Estate plant das Objekt langfristig im Bestand zu halten. Die Vermietung der Wohneinheiten ist ab Ende 2021 vorgesehen.

Das Projekt steht für modernen, gut durchdachten Wohnbau mit gestalterischer Vielseitigkeit und verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 30.300 m² sowie über rund 240 Tiefgaragen-Stellplätze und 580 Fahrrad-Stellplätze. Die Wohnanlage gliedert sich in fünf zusammenhängende Baukörper. Der längliche Baukörper verläuft entlang des Handelskai und vier weitere Baukörper liegen quer dazu Richtung Wehlistraße. Die ruhigen Höfe zwischen den Baukörpern sollen als Spielplätze und Erholungszonen genutzt werden. Die Gewerbefläche teilt sich in ca. 3.200 m² Geschäftsfläche im Erdgeschoss und ca. 2.100 m² Bürofläche im 1. Obergeschoss auf. Die Mietwohnflächen bestehen überwiegend aus 2- und 3-Zimmer-Wohnungen und verfügen alle über eigene Freiflächen (Loggien, Balkone, Terrassen und Gärten).

Jan Dührkoop, Geschäftsführer bei Art-Invest Real Estate Funds, kommentiert: „Mit KAI 100 hat Art-Invest Real Estate bereits das vierte großvolumige Investment in der österreichischen Hauptstadt getätigt. Zusätzlich beobachten wir auch attraktive Investmentmöglichkeiten in den Städten Salzburg, Innsbruck, Graz und Linz. Unseren Anlegern bieten wir damit langfristig neben dem Fokus auf Büro, Einzelhandel und Hotel auch Wohninvestments im Neubausegment, um das Rendite-/Risikoprofil weiter zu stärken.“

„Wir freuen uns erneut mit dem Projektentwickler PREMIUM Immobilien zusammenzuarbeiten und das Projekt KAI 100 zu realisieren. Die angrenzende Lage zu unserer Bestandsimmobilie Millennium Tower bietet eine hervorragende Möglichkeit, unsere Geschäftsaktivitäten in Wien auszubauen. Unsere Anleger profitieren darüber hinaus von einem attraktiven Mietcashflow aus einer modernen und hochwertigen Wohnanlage mit einem langfristigen Wertentwicklungspotential“, erläutert Mark Leiter, Niederlassungsleiter Wien bei Art-Invest Real Estate.

Mag. Walter Wittmann, Vorstand der PREMIUM Immobilien AG: „Wir freuen uns, dass sich Art-Invest Real Estate bei der Wahl eines weiteren großen Wohninvestments in Wien nach dem Ankauf von 5 Bauteilen in unserem Projekt Ensemble in Erdberg erneut für ein PREMIUM Projekt entschieden hat und wir somit auch für dieses Projekt einen namhaften und professionellen Vertragspartner gewonnen haben.“

Am Ufer der Donau gelegen bietet das Umfeld des Objektes kilometerlange Radwege, Spazierwege und Laufstrecken in unmittelbarer Umgebung. Der 20. Bezirk nordöstlich des Stadtzentrums ist gleichzeitig ein aufstrebendes Wohn- und Geschäftsviertel. Die direkte Nachbarschaft zum Millennium Tower und das zugehörige Einkaufszentrum ermöglichen eine optimale Nahversorgung, Anbindung an den ÖPNV und den Individualverkehr.

Art-Invest Real Estate wurde bei der Transaktion von Schönherr Rechtsanwälte, Drees & Sommer,TPA Steuerberatung, K&L Gates, EHL Wohnen sowie ÖRAG beraten. Auf Seiten des Verkäufers war Ernst & Young beratend tätig. Über den Kaufpreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

 

Über Art-Invest Real Estate
Art-Invest Real Estate ist ein langfristig orientierter Investor, Asset Manager und Projektentwickler von Immobilien in guten Lagen mit Wertschöpfungspotential. Der Fokus liegt auf den Metropolregionen in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Art-Invest Real Estate verfolgt mit institutionellen Investoren, ausgewählten Joint-Venture-Partnern sowie mit eigenem Kapital eine „Manage to Core“-Anlagestrategie. Die Bandbreite der Investitionen reicht über das gesamte Rendite- und Risikospektrum in den Bereichen Büro, innerstädtischer Einzelhandel, Hotel, Wohnen und Rechenzentren.

Das Unternehmen wurde 2010 von den geschäftsführenden Gesellschaftern und der Zech Group gegründet. Über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft wurden seit 2012 bereits 20 Investmentvermögen für institutionelle Anleger wie Versorgungswerke und Stiftungen aufgelegt. Insgesamt betreut Art-Invest Real Estate derzeit ein Immobilienvermögen von rund 6 Mrd. Euro. Art-Invest Real Estate ist mittlerweile einer der größten Projektentwickler von Büro und Hotels in Deutschland.

Entlang der Immobilien-Wertschöpfungskette agiert Art-Invest Real Estate als Innovationsführer auch durch ihre Beteiligungen: „Design Offices“ als führender Anbieter von Flexible Office und Corporate Coworking Flächen, „BitStone Capital“ als Venture-Capital-Gesellschaft, „maincubes“ als Entwickler und Betreiber von Datencentern, „wusys“ als branchenunabhängiger IT-Dienstleister, „smartengine“ als Anbieter von Technologie für intelligente Gebäude, „i Live“ als Entwickler und Betreiber von Mikrowohnen und Serviced Apartments sowie „Scopes“ als Anbieter für Mieterplanung und Innenausbau.

Weitere Informationen unter www.art-invest.de.

 

Über PREMIUM Immobilien AG

Die PREMIUM Gruppe ist seit 1995 als Projektentwickler und Bauträger im Bereich Wohnen tätig. Für Wohnungskäufer und Investoren wurden rund 280 Objekte mit über 7.800 Wohnungen und einer Fläche von ca. 570.000 m2 saniert oder neu errichtet. PREMIUM gehört damit österreichweit zu den größten und erfahrensten Immobilienunternehmen. Das Know-how der PREMIUM Gruppe umfasst die Projektentwicklung, die bauliche Umsetzung sowie die Bewirtschaftung der Objekte. Bis dato zeichnet die Unternehmensgruppe für ein Investitionsvolumen von rund 1,4 Mrd. Euro verantwortlich. Weitere Informationen unter www.premiumdevelopment.eu

 

Kontakt:
Art-Invest Real Estate
Ann-Kathrin Krämer
Tunisstraße 29
50667 Köln
Telefon: +221 584759-20
E-Mail: presse@art-invest.de
www.art-invest.de

Bildmaterial