Art-Invest Real Estate entwickelt mit Jochen Schweizer gemischt genutztes Quartier in Taufkirchen bei München

  • Neubauvorhaben in direkter Nachbarschaft zur bestehenden Jochen Schweizer Arena, Airbus und neuer Fakultät der Technischen Universität München
  • Entwicklung eines lebendigen, gemischt genutzten Quartiers mit Büro-, Coworking-, Eventnutzung und einem Hotel
  • Jochen Schweizer Gruppe mietet rund 3.000 Quadratmeter Büro- und Tagungsfläche für neuen Unternehmenshauptsitz

Art-Invest Real Estate hat das nördlich der bestehenden Jochen Schweizer Arena angrenzende Grundstück im Süden Münchens von der Jochen Schweizer Immobilien Holding erworben. Das Areal befindet sich in der Ludwig-Bölkow-Allee in Taufkirchen gegenüber dem Unternehmenssitz von Airbus und der neuen Fakultät für Luft- und Raumfahrt und Geodäsie der Technischen Universität München (TUM). Für die Neuentwicklung mit einer Grundstücksgröße von 9.000 Quadratmetern wird ein attraktives, gemischt genutztes Quartier mit „Campus-Charakter“ angestrebt.

Die Projektentwicklung hat unter anderem zum Ziel, den Standort nachhaltig zu stärken und Synergien zwischen dem neu entstehenden Quartier, der bestehenden Jochen Schweizer Arena sowie der umliegenden Nutzung zu schaffen. Neben einer Hotelnutzung sind auch Büro-, Coworking- sowie Eventflächen geplant. Die Liegenschaft ist aufgrund ihrer direkten Lage entlang der Autobahn A8 verkehrlich sehr gut erschlossen und verfügt über eine hervorragende Visibilität. Tobias Wilhelm, Leiter der Niederlassung München der Art-Invest Real Estate, dazu: „Der Münchner Süden hat sich in den vergangenen Jahren enorm entwickelt. Er bietet für das angestrebte Quartierskonzept mit einem Lifestyle-Hotel viele Potentiale; unter anderem aufgrund der tollen Lage umgeben von hochkarätigen Weltunternehmen, der Traditionsstätte der Luft- und Raumfahrtforschung und mit Erweiterung der Technischen Universität München zugleich zukünftig größte Fakultät ihrer Art in Europa sowie der benachbarten Jochen Schweizer Arena. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der Jochen Schweizer Gruppe und die Entwicklung eines neuen Quartiers entlang der A8.“

Die Jochen Schweizer Gruppe ist der führende Anbieter für Erlebnisse, Erlebnisreisen und Erlebnisgeschenke in der D-A-CH Region. Zukünftig erhalten Kunden der Jochen Schweizer Arena aufgrund der geplanten Komplementärnutzung ein erweitertes Angebot: Die Gäste haben nicht nur die Möglichkeit in einem Lifestyle-Hotel zu übernachten, sondern auch in den Genuss der vielfältigen Erlebnisse der Jochen Schweizer Arena zu kommen. Jochen Schweizer, Active Chairman der Jochen Schweizer Gruppe, kommentiert: „Unser Ziel ist es, Menschen mit Erlebnissen zu begeistern. Mit dem geplanten Quartier und seiner komplementären Nutzungen wird die Arena vervollständigt und gewinnt für Privat- sowie Firmenkunden noch mehr an Attraktivität. Ich freue mich besonders darüber, dass wir mit der Schaffung von attraktiven und flexiblen Büroflächen vis-à-vis der Arena unseren neuen Unternehmenshauptsitz langfristig sichern konnten. Zudem sehen wir einer erfolgreichen Partnerschaft mit der Art-Invest Real Estate mit Optimismus entgegen.“

Ullrich Sander, Erster Bürgermeister der Gemeinde Taufkirchen: „Ich freue mich sehr, dass Art-Invest Real Estate als professioneller Partner für die Entwicklung des von der Jochen Schweizer Arena benachbarten Grundstücks gewonnen werden konnte. Das bestätigt die Attraktivität von Taufkirchen als Gewerbestandort im Süden der bayerischen Landeshauptstadt und deckt außerdem einen seit langem erkannten Bedarf an Hotel- und Tagungskapazitäten.“

Art-Invest Real Estate wurde bei der Transaktion rechtlich von Pinsent Masons beraten, auf Seiten des Verkäufers waren DLA Piper, Zirngibl und Ernst & Young beratend tätig.

Über Art-Invest Real Estate

Art-Invest Real Estate ist ein langfristig orientierter Investor, Asset Manager und Projektentwickler von Immobilien in guten Lagen mit Wertschöpfungspotential. Der Fokus liegt auf den Metropolregionen in Deutschland, Österreich und Großbritannien. Art-Invest Real Estate verfolgt mit institutionellen Investoren, ausgewählten Joint-Venture-Partnern sowie mit eigenem Kapital eine „Manage to Core“-Anlagestrategie. Die Bandbreite der Investitionen reicht über das gesamte Rendite- und Risikospektrum in den Bereichen Büro, innerstädtischer Einzelhandel, Hotel, Wohnen und Rechenzentren. Das Unternehmen wurde 2010 von den geschäftsführenden Gesellschaftern und der Zech Group gegründet. Über die eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft wurden seit 2012 bereits 20 Investmentvermögen für institutionelle Anleger wie Versorgungswerke und Stiftungen aufgelegt.

Insgesamt betreut Art-Invest Real Estate derzeit ein Immobilienvermögen von rund 6 Mrd. Euro. Art-Invest Real Estate ist mittlerweile einer der größten Projektentwickler von Büro und Hotels in Deutschland. Entlang der Immobilien-Wertschöpfungskette agiert Art-Invest Real Estate als Innovationsführer auch durch ihre Beteiligungen: „Design Offices“ als führender Anbieter von Flexible Office und Corporate Coworking Flächen, „BitStone Capital“ als Venture-Capital-Gesellschaft, „maincubes“ als Entwickler und Betreiber von Datencentern, „wusys“ als branchenunabhängiger IT-Dienstleister, „smartengine“ als Anbieter von Technologie für intelligente Gebäude, „i Live“ als Entwickler und Betreiber von Mikrowohnen und Serviced Apartments sowie „Scopes“ als Anbieter für Mieterplanung und Innenausbau. Weitere Informationen unter www.art-invest.de.

Über Jochen Schweizer Gruppe

Gegründet 1985, bündelt die Jochen Schweizer Gruppe alle Aktivitäten der Person Jochen Schweizer als Unternehmer, Investor, Redner, Autor und TV-Persönlichkeit. Die Gruppe besteht aus den Muttergesellschaften Continovation Media GmbH, die den Unternehmer als Redner, TV-Persönlichkeit und Autor vertritt und der Jochen Schweizer Beteiligungs GmbH, die unter anderem Beteiligungen an folgenden Unternehmen hält: Jochen Schweizer Projects Holding GmbH, die operative Holdinggesellschaft der Unternehmensgruppe, Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH, dem Experten für emotionale Mitarbeiter- und Kundenbindung, dem Helikopter- Luftfahrtunternehmen  Eurofly Aviation GmbH, der Jochen Schweizer Immobilien Holding GmbH und der Jochen Schweizer mydays Holding GmbH, dem Gemeinschaftsunternehmen der NUCOM und der Jochen Schweizer Gruppe, mit den Unternehmen Jochen Schweizer GmbH und mydays GmbH. Weiter Informationen zur Unternehmensgruppe unter: www.jochen-schweizer-gruppe.de/das-unternehmen/

Die Jochen Schweizer Arena, in Taufkirchen bei München ist das „Markenhaus“ und der Ort, der die Marke und das Markenversprechen „Jochen Schweizer“ anfassbar macht. Mit den Highlight-Attraktionen Indoor-Surfen auf der stehenden citywave Welle und Windkanalfliegen bietet sie jeweils die modernste Technologie. Ergänzt wird das Angebot durch die hauseigene Gastronomie „Schweizer’s Kitchen“, einem großen Outdoor-Park mit Hochseilklettergarten und Flying Fox Parcours, sowie Virtual Reality Stations und Rennsimulatoren. Ganz neu ist die „Jochen Schweizer Varieté Dinner Show“ in der Jochen Schweizer Arena. Die Freizeit- und Veranstaltungsdestination bietet außerdem ein umfangreiches Angebot für Firmenevents jeglicher Art, frei nach dem Motto „Sie kommen als Gruppe und gehen als Team“. Weitere Informationen finden Sie unter: www.jochen-schweizer-arena.de

Pressekontakt

Art-Invest Real Estate
Ann-Kathrin Krämer
T +49 221 584759-20