B&B Hotel Portfolio, diverse Standorte

Die Heimat des Erfolgs

B&B Hotels erobern die europäische Landkarte der Budget-Hotels. Die Gruppe expandiert erfolgreich in deutschen Mittel- und Großstädten und Metropolregionen – mit den Standorten in Berlin, Ludwigshafen und Mainz schafft Art-Invest neue Adressen und entwickelt in Nürnberg, Paderborn, Passau, Wiesbaden und Weil am Rhein existierende Standorte weiter.

B&B Hotel Portfolio Fakten

Name: B&B Hotel Portfolio
Projektart: 6 Bestandsobjekte, 3 Developments
Lage: Köln, Passau, Weil am Rhein, Berlin, Mainz, Ludwigshafen, Wiesbaden, Nürnberg, Paderborn
Fläche: insgesamt 30.868 m² BGF / 1.027 Gästezimmer
Stellplätze: insgesamt 322 (Tiefgaragen-)Stellplätze
Nutzung: 2*-Budget-Hotels
Erworben: Q3 2015 / Q2 2016
Fertigstellung: 2013-2016
Entwurf: KULAS Architekten PartGmbB
Ort: diverse Standorte

B&B HOTEL PORTFOLIO IM DETAIL

Die Heimat des Erfolgs

Die strategische Heimat der Budget-Hotels sind citynahe Lagen mit exzellenter Verkehrsanbindung. Die schnelle Erreichbarkeit von Restaurants, Flughäfen und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten hat eine große Bedeutung für die Standortwahl. Zentral bleibt überall: ein hervorragendes Preisleistungsverhältnis mit zwei Sternen.

B&B Hotel Portfolio

Die Objekte des Erfolgs

Das Profil der Entwicklungsprojekte reicht von „Flagship“ bis „Fein“: Am Berliner Tiergarten entwickelt Art-Invest das größte B&B Hotel Deutschlands mit 185 Betten. Im Passau setzt das modernisierte B&B Hotel mit 84 Betten wertvolle Impulse für die Stadtentwicklung. Insgesamt zählen bundesweit 1027 Zimmer auf 30.868 m² BGF zum B&B Hotel-Portfolio, das zwischen 2013 und 2016 aufgebaut wurde.

B&B Hotel Portfolio