Gutleutstraße, Frankfurt

Hochleistungungsfähiges Datencenter

Das hochmoderne Datencenter im Frankfurter Gutleutviertel hat einen direkten Zugang zu den weltweit größten Internet-Knotenpunkten DE CIX und ECIX. Die Anlage mit ca. 10. 600 m² Nutzfläche eröffnet Kunden einen direkten Zugang zu Hochleistungsverbindungen zu Anbietern von Cloud- und Netzwerken.

Gutleutstraße Fakten

Name: Gutleutstraße
Projektart: Investment
Lage: Gutleutstraße 310, 60327 Frankfurt
Grundstück: ca. 20.160 m²
Fläche: ca. 10.600 m²
Stellplätze: 42
Nutzung: Rechenzentrum
Erworben: Juli 2016
Ort: Frankfurt

GUTLEUTSTRASSE IM DETAIL

Effizienter Datentransit

Das Datencenter verfügt neben 42 Pkw-Stellplätzen über eine breite Palette an globalen Peering- und Interconnection-Optionen, die Gesamtkosten für den IP-Transit senken und die Netzwerkleistung und Geschwindigkeit bei End-to-End-Verbindungen steigern.

Gutleutstraße Frankfurt

Effiziente Datenenergie

Die Anlage, die sich auf dem nördlichen Mainufer über eine Grundstücksfläche von 20.155 m² erstreckt, ist für eine hocheffiziente Energienutzung konzipiert. Die konsequente Trennung von warmen und kalten Luftströmen erlaubt die effiziente und effektive Kühlung. Ein kontinuierliches Monitoring informiert über die Effizienz der Energieeinsparung.