Hotel Lindley Lindenberg, Frankfurt

Wunderkiste mit Geschichte

Das Frankfurter Ostend erhält ein weiteres Architektur-Juwel: Seit Juli 2019 begeistert das Hotel Lindley Lindenberg mit einer gelungenen Kombination aus Design und Funktionalität. Die moderne Außenfassade aus großzügigen Glasflächen und gusseisernen Elementen greift den Charakter des industriell geprägten Frankfurter Ostens auf. 100 Zimmer und multifunktionale Gemeinschaftsflächen auf sieben Stockwerken bereichern den Standort.

Hotel Lindley Lindenberg Fakten

Name:
Hotel Lindley Lindenberg
Lage:
Lindleystraße 17, 60314 Frankfurt
Grundstück:
1.311 m²
Fläche:
4.340 m²
Stellplätze:
28
Nutzung:
Hotel
Erworben:
Q4 2019
Fertigstellung:
Q2 2019
Entwurf:
Franken und Exitecture Architekten
Ort:
Frankfurt
Cookie Preferences

HOTEL LINDLEY LINDENBERG IM DETAIL

„Collaborative Living“ als zukunftsweisendes Konzept

Die verglaste Frontseite gibt einen ersten Blick auf das fortschrittliche Konzept frei. Das Hotel Lindley Lindenberg dient nicht nur als Wohlfühlort für Touristen, sondern auch als Co-Working Space für Langzeitgäste und Geschäftsreisende. Kompakte Zimmer und vertikale, doppelgeschossige Gemeinschaftsflächen erfüllen den Wunsch nach Individualität und Gemeinschaft gleichermaßen. Das Objekt verbindet die Vorteile von Hotel und Wohneinheit symbiotisch und reagiert damit auf eine dynamische Lebenswirklichkeit. Besucher des Hotels profitieren von einer Dachterrasse, einem hauseigenen Kräutergarten sowie einem vielfältigen Fitness- und Gastronomieangebot.

Industriecharme im angesagten Frankfurter Osten

Das Frankfurter Ostend blüht auf. Das ehemalige Arbeiterviertel beherbergt spannende Bauprojekte, den traditionsreichen Osthafen und die imposante EZB-Zentrale. Das Hotel Lindley Lindenberg interpretiert den Industriecharme seines Umfelds und komplettiert die nunmehr erstklassige Infrastruktur aus Trend-Gastronomie, weitläufigen Uferanlagen und optimaler Anbindung an den Nah- und Fernverkehr.