ibis Styles Hotel / Adagio Access Kiel, Kiel

In der Welthauptstadt des Segelsports

Für das neue Ibis Styles in Kiel, das in Verbindung mit dem Adagio Hotel seine Türen öffnet, könnte es keinen besseren Standort geben als am Rande der Altstadt und in direkter Nähe zum Bootshafen – dem maritimen Eingangstor der Stadt.

ibis Styles Hotel / Adagio Access Kiel Fakten

Name: ibis Styles Hotel / Adagio Access Kiel
Projektart: Investment
Lage: Holstenbrücke 28, 24103 Kiel
Grundstück: 4.811 m²
Area: 5.962 m²
Stellplätze: 26
Nutzung: Hotel, Gastronomie
Erworben: Q4 2018
Fertigstellung: Q3 2021
Entwurf: Schnittger Architekten & Partner
Ort: Kiel

IBIS STYLES HOTEL / ADAGIO ACCESS KIEL IM DETAIL

Bezahlbarer Komfort in anspruchsvoller Architektur

Eine wellenförmige Klinkerfassade und die auffallend hervorstehenden Fensterumrandungen unterstreichen den hochwertigen Charakter des Ibis Styles Hotels. Die ansprechende Architektur ist Ergebnis eines städtebaulichen Wettbewerbs und fügt sich in eine gelungene Stadtentwicklung ein. Insgesamt stehen den Hotelgästen 238 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien zur Verfügung. Besonders großzügige Räume aber auch Studios und Zweizimmer-Apartments im Aparthotel Adagio bieten für längere Aufenthalte eine ideale Unterkunft. Eine weitere Besonderheit ist das beliebte Hotelrestaurant „Mike’s Urban Pub“, das auch externen Gästen offensteht und für abendliche Belebung des Hotels sorgt.

Hervorragender Mikrostandort für Geschäftsleute und Touristen

Der Hotelkomplex liegt an der Holstenbrücke im innerstädtischen, dynamisch wachsenden Booshafenquartier, welches durch die bauliche Neuordnung seit einigen Jahren eine Aufwertung erlebt. Nahe der Förde und in Sichtweite des Schwedenkais wird der besondere Reiz der Stadt, die vom Wasser umgeben ist, spürbar. Um die Aufenthaltsqualität noch weiter zu steigern, ist die Wiederherstellung der Wasserverbindung zwischen Bootshafen und Kleinem Kiel geplant. Mit der unmittelbaren Nähe zum Hauptbahnhof und zu vielseitigen Shopping- und Flaniermöglichkeiten finden Geschäftsleute und Freizeittouristen einen idealen Ausgangspunkt für ihren Besuch in Kiel.