Kämmerei, Düsseldorf

Historisches Ensemble im Stadtzentrum

Mitten in der Düsseldorfer Altstadt bilden die Kämmerei und das Rathaus ein markantes städtebauliches Wahrzeichen. Die umfassende Sanierung des ehemaligen Verwaltungsgebäudes erfolgt unter umfassender Berücksichtigung der Anforderungen des Denkmalschutzes und stellt es nachhaltig für die Zukunft auf. Unter Berücksichtigung der typischen Standortfaktoren transformiert Art-Invest Real Estate den Charme des denkmalgeschützten Gebäudes in ein Mehrnutzungskonzept, das dem Gebäude neues Leben einhaucht.

Kämmerei Fakten

Name:
Kämmerei
Projektart:
Development / Refurbishment
Lage:
Marktplatz 5-6, 40213 Düsseldorf
Grundstück:
3.381 m²
Fläche:
ca. 11.000 m²
Nutzung:
Gastronomie, Retail, Event, Büro
Erworben:
Q3 2019
Fertigstellung:
Q1 2023
Entwurf:
sop Architekten, Düsseldorf
Ort:
Düsseldorf
Stockwerke:
5
Cookie Preferences

KÄMMEREI IM DETAIL

Bewahrung der Geschichte unter modernsten Standards

Kern der Sanierung ist die Entwicklung einzigartiger Büroflächen nach modernen Standards innerhalb des historischen Gebäudes. Highlights des Projekts sind der vollständige Erhalt des Konferenzsaals und die Reaktivierung des Innenhofes als großzügiger Veranstaltungsraum. Mit einem neuen Gastronomieangebot und der Öffnung des Gebäudes zum Marktplatz wird Art-Invest Real Estate zudem eine harmonische Weiterentwicklung des lebendigen Areals erreichen.

Unschlagbare Nähe zur berühmten Umgebung

Die Kämmerei befindet sich am Düsseldorfer Marktplatz und bildet einen repräsentativen Solitär mit prominenter und zentraler Lage in der Altstadt. Dadurch ist das Objekt fußläufig zu erreichen und verfügt über eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Durch die unmittelbare Nähe zur „längsten Theke der Welt“ haben die Nutzer der Kämmerei direkten Zugang zu einem vielfältigen gastronomischen Angebot.