LEO139, München

Arbeiten und Leben in Schwabing

An der bedeutenden Leopoldstraße im beliebten Stadtteil Schwabing überzeugt das Art-Invest Real Estate-Objekt LEO139 gleich mehrfach. Das Büro- und Geschäftshaus schafft mit einer sehr guten Anbindung und durch unmittelbare Nähe zum neu entstandenen Stadtquartier „Schwabinger Tor“ eine hohe Lebensqualität. Nutzer und Besucher profitieren von der vielfältigen Gastronomie und dem umfangreichen Nahversorgungsangebot in direkter Nachbarschaft. Das gemischt genutzte Ensemble im Norden der bayerischen Landeshauptstadt bietet eine tolle Mieterstruktur mit hoher Visibilität.

LEO139 Fakten

Name:
LEO139
Projektart:
Investment
Lage:
Leopoldstraße 139-145, 80804 München
Grundstück:
4.622 m²
Fläche:
7.564 m²
Stellplätze:
136
Nutzung:
Büro, Wohnen, Einzelhandel
Erworben:
2020
Fertigstellung:
1982
Ort:
München
Cookie Preferences

LEO139 IM DETAIL

Fit für die Zukunft

Das LEO139 umfasst sechs oberirdische Geschosse und zwei Untergeschosse, für die Art-Invest Real Estate ab 2021 getreu dem „Manage-to-Core“-Ansatz umfangreiche Maßnahmen plant. Neben der Optimierung der Allgemeinflächen werden zusätzlich die Mietflächen aufgewertet. Für eine zeitgemäße Mobilität erfolgt die Sanierung und Instandhaltung der Tiefgarage. Die zukünftige Anziehungskraft des Objekts wird durch flexible Flächenkonzepte und einen sehr ruhigen Innenhof erhöht, der von der Straße abgewandt ist. Die Einheiten sind von der Technischen Universität München, diversen Kanzleien, einem Wein-Fachhändler und zahlreichen Wohnungsmietern angemietet.

Hohe Standortattraktivität im Münchener Norden

Das LEO139 liegt an einer der wichtigsten Verkehrsachsen Münchens und nördlich des Stadtzentrums im begehrten Szene-Stadtteil Schwabing. In bester Gesellschaft zu attraktiven Wohn- und Bürohäusern sticht das Ensemble durch seine komfortable Lage heraus. Die Attraktivität der Standortfaktoren wird durch die gute Anbindung an den ÖPNV durch Tram und U-Bahn sowie eine hervorragende Erreichbarkeit durch die Autobahn A9 erhöht.