Malkastenstraße, Düsseldorf

Stadtvilla mit Zukunft

Eine einmalige historische Bausubstanz in einer der attraktivsten Wohn- und Büroadressen der Stadt – das bietet die Malkastenstraße nördlich der Düsseldorfer Innenstadt. Das Projekt ist die ideale Kombination aus denkmalgeschützter Villa und funktionalem Anbau. Dies zeichnet die Immobilie aus, die hochwertige Büroräume auf ca. 1.842 m² beheimatet.

Malkastenstraße Fakten

Name: Malkastenstraße
Projektart: langfristiges Investment
Lage: Malkastenstraße 21, 40211 Düsseldorf; Innenstadtlage, Pempelforter Straße
Grundstück: ca. 1.180 m²
Area: ca. 1.840 m²
Stellplätze: 12 PKW-Stellplätze
Nutzung: Büro
Erworben: Q1 2017
Ort: Düsseldorf

MALKASTENSTRAßE IM DETAIL

Historie trifft Moderne

Die Malkastenstraße ist eine denkmalgeschützte Immobilie aus dem Jahr 1912. Dank ihrer einmaligen historischen Bausubstanz, besitzt das Projekt einen besonderen städtebaulichen Charme.

Attraktive Adresse

Während die angrenzende Pempelforter Straße eine Hauptverkehrsachse darstellt, zählt die Malkastenstraße zu einer der attraktivsten Wohn- und Büroadressen. Unmittelbar am Hofgarten sowie Malkastenpark liegend, bietet die Immobilie trotz ihrer zentralen Lage die Nähe zu Park- und Grünanlagen.