Take-Off, München

Feng Shui als Fundament

Einen ungewöhnlichen Raum zum Durchstarten findet man in Münchens Messe-Stadt Riem. Das siebengeschossige Büro- und Einzelhandelsgebäude wurde nach Feng-Shui Richtlinien gebaut und trägt das Versprechen im Namen: das „Take-Off“ ist eine ebenso harmonische wie dynamische Adresse direkt am Messe-See .

Take-Off Fakten

Name: Take-Off
Projektart: Investment / Projektentwicklung
Lage: Joseph-Wild-Straße 20, 81829 München; Olof-Palme-Straße; in attraktiver und verkehrsgünstiger Lage an der Münchener Neuen Messe
Grundstück: 3.800 m²
Fläche: 13.000 m²
Stellplätze: 118
Nutzung: Büro, Lager
Erworben: 2012
Fertigstellung: 2013
Verkauf: 2013
Entwurf: Goetz Hootz Castorph Architekten
Ort: München

TAKE-OFF IM DETAIL

Feng Shui als Fundament

Wenn sich ein Gebäude nach Osten öffnet oder ein Springbrunnen das Herz eines kreisförmigen Eingangs bildet ist Feng-Shui wegweisend beim Bau. Die grüne Dachterrasse ist das offenkundigste Signal für den prägenden Austausch zwischen Außen und Innen. Das komplette Gebäude ist auf jedem seiner 5.642 Quadratmeter dem Prinzip der Raumharmonie verpflichtet. Dazu zählt auch der verantwortliche Umgang mit Energieressourcen, wie z. B. der Grundwassernutzung zur Klimatisierung.

Take off München Riem

Das Haus am See

Das moderne und nachhaltigkeitszertifizierte Objekt befindet sich in attraktiver und verkehrsgünstiger Lage an der Münchener Neuen Messe, die 2016 ihre Gebäude erweitert und mit 200.000 m² zukünftig halb so groß ist wie die Theresienwiese. Der Messe-See vor der Tür ist eine Oase, teilweise mit malerisch mit Schilf bewachsen, im Sommer von Wasserfontänen geschmückt. Die Tiefgarage verfügt über Stellflächen für 120 PKWs.

Take off München Riem