Immermanhof, Düsseldorf

Vorhang auf für die neue Innenstadt

Das sechsgeschossige Büro- und Geschäftshaus liegt direkt gegenüber des Düsseldorfer Hauptbahnhofs. Das Gebäude bildet den Auftakt der Immermannstraße, der Achse zwischen dem Düsseldorfer Hauptbahnhof und dem mondänen Kö-Bogen.

Immermanhof Fakten

Name:
Immermannhof
Projektart:
Langfristiges Investment
Lage:
Immermannstraße 65a-d, 40212 Düsseldorf; direkt in der Innenstadt
Grundstück:
ca. 5.920 m²
Fläche:
ca. 22.100 m²
Stellplätze:
286
Nutzung:
Büro und Einzelhandel
Erworben:
Q3 2015
Ort:
Düsseldorf
Cookie Preferences

IMMERMANNHOF IM DETAIL

Vorhang auf für die neue Innenstadt

Zu seinen Lebzeiten fühlte sich Karl Leberecht Immermann (1796-1840) am ehesten auf der Düsseldorfer Bühne zu Hause. Zeitweise übernahm der Jurist, Schriftsteller und Dramatiker sogar die Intendanz des Theaters, das in fußläufiger Entfernung zum Immermannhof liegt. Mit dem Innenstadtkonzept Süd-Ost wertet Düsseldorf diesen Teil der Stadt heute auf – als eine moderne Bühne für Wohnen, Arbeiten und Leben.

Immermannhof

Der Hof

Das Gebäude verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 22.106 m², davon ungefähr 18.400 m² Bürofläche und rund 3.100 m² Einzelhandelsfläche. Ferner sind 286 Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage.