Maincubes, Offenbach

Innovative Architektur

Das innovative Premium-Hochleistungsrechenzentrum Maincubes schafft mit intelligentem Design eine neue Heimat für Serverdaten im Rhein-Main-Gebiet.

Maincubes Fakten

Name:
Maincubes
Website:
Projektart:
Projektentwicklung
Lage:
Goethring, 63067 Offenbach am Main
Grundstück:
8.333 m²
Fläche:
4.200 m²
Stellplätze:
14
Nutzung:
Rechenzentrum
Erworben:
2015
Fertigstellung:
2017 - 2018
Verkauf:
2015
Entwurf:
ICT, Stuttgart
Ort:
Offenbach
Cookie Preferences

MAINCUBES IM DETAIL

Innovative Architektur

Der Kubus in Offenbach verfügt über insgesamt 4.200 m² Datacenter-Fläche, eine Leistung von 6 Megawatt und liegt in unmittelbarer Nähe zum zentralen Internet-Knoten DE-CIX in Frankfurt. Mit 5,5 Terrabyte Datenverkehr pro Sekunde zählt dieser zu den weltweit führenden Internet-Knoten.

Entdecken Sie jetzt die ganze Expertise im maincubes Film.

Neue Generation von Rechenzentrum

Intelligentes Raumdesign, nachhaltige Effizienz und ein innovatives Kühlsystem zeichnen die Architektur des Rechenzentrums aus, das zugleich einen neuen Standard für Betriebsicherheit, Rechtsicherheit und technische Sicherheit setzt.

Ausgezeichneter Datenverkehr

Hochverfügbarkeit, Flexibilität, Energieeffizienz und umfassende Sicherheit zeichnen die Anlage mit der kubistischen Fassade aus. Nicht umsonst erhielt der Konstrukteur ITC Facilities 2016 auch gleich zweimal den Deutschen Rechenzentrumspreis.