Neuer Kanzlerplatz, Bonn

Ein Meilenstein für Bonn

Am Bundeskanzlerplatz in Bonn knüpft ein neues Quartier an die Geschichte der Bonner Republik an – und schlägt gleichzeitig eine Brücke für die Zukunft des ehemaligen Regierungsviertels. Ein Ensemble aus drei polygonalen Gebäuden definiert die Grundrisse für modernste Arbeitswelten – und setzt mit dem markanten Turm an der Spitze des Bundesviertels ein neues Wahrzeichen für Bonn.

Neuer Kanzlerplatz Fakten

Name: Neuer Kanzlerplatz
Website:
Projektart: Development
Lage: Bundeskanzlerplatz, 53113 Bonn; Innenstadtlage (Bonn-Gronau)
Grundstück: ca. 15.300 m²
Fläche: ca. 66.000 m² BGF
Stellplätze: ca. 1000 PKW Parkplätze / 350 Fahrradständer
Nutzung: Büro
Erworben: August 2014
Fertigstellung: in 2021
Verkauf: offen
Entwurf: JSWD
Ort: Bonn
Cookie Preferences

NEUER KANZLERPLATZ IM DETAIL

Ein Meilenstein für Bonn

Gegenüber dem Kanzleramt ist der Neue Kanzlerplatz eine Top-Adresse für modernste Arbeitswelten. Der bis zu 100 Meter hohe Solitär vervollständigt die Krone der Bonner Hochhäuser, die die Stadtsilhouette prägt. Von hier aus schweift der Blick nicht nur zurück in die Geschichte, sondern auch in die Zukunft: Das Gebäude ist ein wichtiger Beitrag zur Qualitätsverbesserung des südlichen Teils der Stadt.

Ein Campus für Visionen

Die Architektur des Viertels verbindet Räume der Ruhe, Konzentration und Kontemplation mit den Anforderungen an ein produktives und kommunikatives Arbeitsumfeld. Das Zusammenspiel zwischen den Lounges in den Erdgeschossebenen und der Gastronomie auf den Außen- und Innenflächen schafft ein neues Forum auf dem Bundeskanzlerplatz.